Neuheiten

HalCash, Transakationswertlimits und CinkciarzBot

Wir haben das HalCash-System, das die Auszahlung der Mittel aus der Wechselstube Cinkciarz.pl am Geldautomaten ermöglicht, die Option des Transaktionswertlimits sowie das CinkciarzBot für GG eingeführt.

h4]HalCash

HalCash ist ein neuentwickeltes System, das dazu dient, dass man Bargeld in PLN aus dem Währungsportfolio mit Hilfe eines Geldautomaten auszahlen lassen kann. Für die Ausführung der Transaktion reicht ein Handy.

Die Transaktion wird in Echtzeit ausgeführt, der Geldempfang am Geldautomaten ist nach Erhalt einer SMS mit Referenzcode sofort möglich und das Bargeld kann 24 Stunden am Tage und 7 Tage die Woche abgehoben. Erfahren Sie mehr über das System HalCash.

Transaktionswertlimit

Die Option Transaktionswertlimit steigert die Kontrolle über den Währungsumtausch. Nach Einstellung des Limits ist es nicht mehr möglich, beim Eintippen des Betrages einen Fehler zu machen. Die Option ist besonders in Situationen nützlich, wo Sie wissen, dass Sie über Cinkciarz.pl keine Beträge von beispielsweise mehr als der Gegenwert von 1000 PLN umtauschen. Wird irrtümlicherweise der Gegenwert von - angenommen - 10 000 PLN eingegeben, wird der Prozess Erstellung der Transaktion durch die Limitoption gestoppt. Als Standard wird für den Benutzer ein Transaktionswertlimit von 5000 PLN eingestellt.

Um die Option des Transaktionswertlimits anzuwenden oder zu bearbeiten, wählen Sie die Option Ihr Profil und dann die Einstellungen. Geben Sie den Wert des Transaktionslimits ein (z.B. 1000 PLN) und bestätigen mit der Taste speichern. Wollen Sie kein Transaktionswertlimit, stellen Sie den Wert 0 ein und speichern diese Einstellung.

CinkciarzBot

Eine weitere Neuheit in der Wechselstube Cinkciarz.pl ist das CinkciarzBot also ein Informationsbot, das über den Instantmessanger GG verfügbar ist. Es bietet An- und Verkaufskurse aller Währungen von unserem Angebot an. CinkciarzBot ist unter der GG-Nummer: 45501798 erreichbar. Um alle Botfunktionen zu erfahren, geben Sie den Befehl “Hilfe” ein.

Einmaliger Verwendungszweck der Überweisung

Um die Buchungsvorgänge bei den Aufwertungen des Portfolios zu beschleunigen, haben wir den einmaligen Verwendungszweck der Überweisung eingeführt. Jetzt bekommt jede neue Aufwertung des Währungsportfolios einen individuellen Verwendungszweck, der nur einmal verwendet werden darf. Deshalb darf man nicht vergessen, dass bei jeder weiteren Aufwertung des Portfolios die Verwendungszwecke jedes Mal manuell kopiert werden müssen.

Eine wiederholte Verwendung des Verwendungszwecks oder dessen falsche Eingabe im Banksystem bewirkt eine Verzögerung der Portfolioaufwertung. Jeder Verwendungszweck bleibt 10 Tage aktiv - wird er nach dieser Zeit verwendet, so wird dadurch die Portfolioaufwertung verzögert.

Zurück zur Nachrichtenliste


Schauen Sie auch hinein: